Anforderungen Sporteignungstest Köln – Deutsche Sporthochschule

Hier findest du alle aktuellen Disziplinen und die einzelnen Sporteignungstest Anforderungen an die Teilnehmer des Sporteignungstests in Köln übersichtlich dargestellt: Insgesamt müssen 19 von 20 Einzelprüfungen bestanden werden. Der abschließende Ausdauerlauf muss von allen Teilnehmern erfolgreich absolviert werden.

Leichtathletik

DisziplinVersucheFrauenMänner
100m-Sprint115,5 Sek.13,4 Sek
Hochsprung31,20m1,40m
Kugelstoßen36,75m (4kg Kugel)7,60m (7,25kg Kugel)
Ausdauerlauf110,00Min (2000m)13,00Min (3000m)

Turnen

DisziplinVersucheFrauenMännerAusführung
Sprung (Pferd)21,20m1,25mSprunghocke mit beidbeinigem Absprung / Brettabstand 1,10m
Boden2Rolle vorwärts – Strecksprung mit halber Drehung – Rolle Rückwärts durch den Hockstütz/Handstand – Aufschwingen in den Handstand – Anlauf, Anhüpfer und Rad
Reck2Aufschwung – Rückschwung in den freien Stütz – Umschwung vorlings rückwärts – Unterschwung aus dem Stütz oder Stand (Schwungbeineinsatz erlaubt)
Beugehang/ Klimmzüge2Schaukeln im Beugehang gehockt (Ringe)5 Klimmzüge (Reck)

Schwimmen

DisziplinVersucheFrauenMännerAusführung
Kopfsprung2Kopfsprung mit Anlauf (mind. 3 Schritte) vom 1m-Brett
Tauchen220m Streckentauchen
Bewegungsdemonstration Brust / Kraul225m Brustschwimmen und 25m Kraulschwimmen als Bewegungsdemonstration mit korrekt ausgeführter Technik
100m Zeitschwimmen12,00Min (Brust)
1,48Min (Kraul)
1,50Min (Brust)
1,40Min (Kraul)
Wahlweise Brust- oder Kraulschwimmen (Schwimmtechnik darf nicht gewechselt werden)

 

Mannschaftsspiele

Es ist eine Mannschaftssportart zu absolvieren. Der Bewerber kann aus den 5 Mannschaftssportarten Fußball, Basketball, Handball, Hockey und Volleyball wählen. Die folgenden 4 Einzelleistungen müssen dabei erbracht werden:

1. spielgerechte Anwendung der angriffstechnischen Grundfertigkeiten

2. spielgerechte Anwendung der abwehrtechnischen Grundfertigkeiten

3. situationsgerechtes Verhalten im Angriff

4. situationsgerechtes Verhalten in der Abwehr

 

Rückschlagspiele

Es ist eine Rückschlagsportart zu absolvieren. Der Bewerber kann aus den 3 Rückschlagsportarten Tennis, Badminton und Tischtennis wählen. Die folgenden 4 Einzelleistungen müssen dabei erbracht werden:

1. spielgerechte Anwendung der Grundtechniken

2. situationsgerechtes Verhalten im Angriff

3. situationsgerechtes Verhalten in der Abwehr

4. regelgerechtes Spielverhalten

 

Im Rahmen unserer 4-tägigen Vorbereitungs-Camps bereiten wir dich auf alle geforderten Einzelleistungen gezielt vor und bringen dir die richtigen Techniken bei. Alle weiteren Informationen findest du unter Vorbereitungs-Camps.